Grafik Tutorials  

   

Discord Server  



Discord Server - Link:

   

Bei der Aufzeichnung der ARD-Sendung "Die große Show der Träume" ist Sänger Matthias Reim vor den Augen der Zuschauer zusammengebrochen. Ein Helfer musste den 58-Jährigen von der Bühne tragen. Erst im Sommer 2015 hatte der Sänger eine Herzmuskelentzündung erlitten.

Am Freitagabend bereitete Sänger Matthias Reim dem Publikum der Sendung "Die große Show der Träume" Sorgen. Bei der Aufzeichnung der ARD-Sendung griff sich der 58-jährige Musiker während seines Auftritts an den Kopf. Dann sackte er unvermittelt zusammen. Er versuchte noch auf die Beine zu kommen, schaffte es jedoch nur mit Hilfe von der Bühne. Ein Mitarbeiter trug Reim in den Backstage-Bereich.

Matthias Reim geht es nicht gut

Die Information an die geschockten Zuschauer lautete "Matthias Reim geht es nicht gut". Mehr war zunächst nicht klar. Nach Angaben der "Bild" erklärte Reims Manager Dieter Weidenfeld auf Anfrage die Situation wie folgt: "Matthias hatte einen Kreislauf-Kollaps, durch die Scheinwerfer wurde ihm zu heiß. Dann wurde ihm schwarz vor Augen und er musste sich setzen. Wir haben ihn uns Hotel gebracht und es geht ihm schon etwas besser."

Was hat es mit Reims Krankheitsgeschichte auf sich?

Der Schlagerstar ("Verdammt ich lieb dich") hatte erst im vergangenen Sommer für Aufregung gesorgt. Wegen einer Herzmuskelentzündung musste er sich für einige Monate von der Bühne verabschieden. Die Spekulationen, dass sein Zusammenbruch bei der Beatrice Egil-Show mit dieser Erkrankung in Zusammenhang stehen könnte, lag nahe. Sein Management gab via Facebook aber nun Entwarnung.

Der Kreislaufkollaps des Sängers hätte nichts mit der Herzmuskelentzündung zu tun gehabt. Für Matthias Reim gelte es nun vorerst, Ruhe und Erholung zu finden.

 

Quelle: gmx.net

Bildverweis: © imago/eventfoto54

Veröffentlichung: 04.09.2015
Label: Polystar / Universal Music
Doppel-CD › Genre: Various

Zum 33. Mail geht "BRAVO Black Hits" an den Start. Wieder gibt es aktuelle Songs aus dem Pop, & Black-Bereich. Was momentan im Genre "Black Music" angesagt ist, dürfte auch auf der aktuellen "BRAVO Black Hits Vol. 33" sein Plätzchen gefunden haben. Mit dabei sind Songs von MoTrip feat. Lary, KC Rebell feat. Moé, Tinie Tempah feat. Jess Glynne, Natalie La Rose feat. Jeremih, N.W.A., Fettes Brot, Genetikk und viele mehr! Eine bunte Mischung, mit vielen deutschsprachigen HipHop-Acts.


Quelle: Polystar / Universal Music
Foto: Polystar / Universal Music

Tracklist / Infos

  CD 1

01. MoTrip feat. Lary - So wie du bist
02. KC Rebell feat. Moé - Bist du real
03. DJ Snake & AlunaGeorge - You Know You Like It
04. Fifth Harmony feat. Kid Ink - Worth It
05. Silentó - Watch Me (Whip / Nae Nae)
06. Kid Ink feat. Dej Loaf - Be Real
07. The Weeknd - Can't Feel My Face
08. LunchMoney Lewis - Bills
09. Tinie Tempah feat. Jess Glynne - Not Letting Go
10. Pitbull feat. Chris Brown - Fun
11. DJ Antoine feat. Akon - Holiday (DJ Antoine Vs Mad Mark 2k15 Radio Edit)
12. Madcon feat. Ray Dalton - Don't Worry
13. DJ Polique feat. FYI - Don't Wanna Go Home
14. Krept & Konan feat. Jeremih - Freak Of The Week
15. Drake - Energy
16. Rae Sremmurd - This Could Be Us
17. Baby Bash feat. Frankie J - Suga Suga
18. Natalie La Rose feat. Jeremih - Somebody (Dawin Remix)
19. Chefboss - Blitzlichtgewitter
20. Romano - Klaps auf den Po
21. Lethal Bizzle feat. Diztortion - Fester Skank
22. N.W.A. - Straight Outta Compton (Remastered 2002)


CD 2

01. Cro - Bye Bye
02. SDP feat. Adel Tawil - Ich will nur dass du weißt
03. Nisse - Herz auf Beat
04. Marlon Roudette feat. K Stewart - Everybody Feeling Something
05. Cris Cab feat. Tefa & Moox & Willy William- Englishman In New-York
06. Pharrell Williams - Freedom
07. Nicki Minaj - The Night Is Still Young
08. A$AP Rocky feat. Rod Stewart, Miguel & Mark Ronson - Everyday
09. Sage The Gemini feat. Nick Jonas - Good Thing
10. Janet Jackson feat. J. Cole - No Sleeep
11. Jessie J - Flashlight
12. Kwabs - Fight For Love
13. DJ Bob feat. Tommy Gunz - How We Do
14. David Jay - Here I Come
15. Fettes Brot - Teenager vom Mars
16. Deichkind - Selber machen lassen
17. Culcha Candela feat. Curlyman - Wayne
18. Chefket - Lass gehn'
19. Genetikk - Wünsch dir was
20. Liquit Walker - Letzte Träne
21. Majoe - Utopischer Körperbau
22. Sido feat. Olexesh - Löwenzahn

Quelle: mix1.de

   

Login  

   

Social Media  

 

   

Hoster & Partner  

ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider

 

spider only

   

Spenden  

Betrag
 EUR
   

Schutz durch:  

   
© ALLROUNDER